SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel - Unser Land von Morgen

Bürgerbeteiligung und Transparenz bei Fusionsgesprächen

Aktuell

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag, Jens Jenssen zu aktuellen Entwicklungen der kommunalen Verwaltungsreform in der Vulkaneifel: „Wir wollen unseren Landkreis Vulkaneifel erhalten! Das geht nur wenn wir gemeinsam neue Wege gehen. Wir brauchen innovative Ideen, um unsere Verwaltungen effizienter und bürgernäher zu machen. Entscheidend ist, die Bürgerinnen und Bürger zu beteiligen und die Entscheidungsprozesse transparent zu machen. Unser Ziel muss sein, gemeinsam eine starke Zukunftsperspektive> für die Vulkaneifel zu entwickeln.“ Die SPD-Fraktion im Kreistag Vulkaneifel fordert daher:
  • den Kreistag auf, die Verwaltung zu beauftragen, zeitnah in allen drei betroffenen Verbandsgemeinden in der Vulkaneifel jeweils Bürgerforen über die Alternativen der kommunalen Verwaltungsreform durchzuführen.
  • die Fusionsverhandlungen der Verbandsgemeinden Obere Kyll und Prüm, Gerolstein und Hillesheim stark miteinander abzustimmen, um umfassende und innovative Lösungen zu finden.
  • die Ergebnisse der Fusionsverhandlungen sollen vor den endgültigen Abstimmungen in den Räten in öffentlichen Veranstaltungen in den jeweiligen Verbandsgemeinden präsentiert und diskutiert werden.
 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

07.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

28.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

20.08.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

Alle Termine

 

Europa neu denken.

 

Wetter-Online

 

Suchen

 

Wetter-Online